Neue Versionen von SHK-Connect und IDS-Connect nun verfügbar

Die neuen Versionen 2.0 von SHK-Connect und von IDS-Connect sind durch die Gremien von BVBS und DG Haustechnik abgestimmt und freigegeben. Eine Reihe von neuen Features verbessern die zwischenbetrieblichen Prozesse in der SHK-Branche weiter:

 

Neue Möglichkeiten von SHK-Connect

 

1. Abbildung der Kommunikation zwischen weiteren Teilnehmergruppen (z. B. Kommunikation zwischen Industrie und Großhandel). Dies ist ein zusätzlicher Service auch für Partner außerhalb der SHK Branche.

 

2. Abbildung der Filial-Adressen der Großhändler.

Die manuelle Pflege in SHK-Connect und eine Echtzeitanfrage beim Großhändler ist möglich.

 

3. Zusätzliche Prozesse:

- GAEB Kommunikation

- Datenversorgung des Großhandels in allen Downloadformaten des SHK-Branchenportals

- Bilderprozess

- VDI Daten

 

4. Schnittstellenüberarbeitung:

- Zusätzliche Information "Dateiname_Org" zur Abbildung des Originalnamens der Datendatei.

- Dateityp (Angabe z. B. zur Steuerung der Nachverarbeitung).

- Ergänzen der SHK-Connect Schnittstelle um die Information, wie die Authentifizierung erfolgt.

 

5. Versionierung:

Die Versionierung soll sowohl in SHK-Connect als auch in IDS -Connect aufgenommen werden, damit eine Nutzung unabhängig von SHK-Connect erfolgen kann.

 

6. Vereinfachte Durchführungen von Testszenarien.

 

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.shk-connect.de

 

Neue Möglichkeiten von IDS-Connect

 

Die neue Version der IDS-Connect Schnittstelle bringt folgende Erweiterungen:

  • Erweiterung und Freigabe der Fehlercodes.
  • Abbildung von Testkonstellationen unter Einbeziehung von SHK-Connect.
  • Festlegung für das Antwort-Routing bei der Warenkorbübergabe an die Handwerkssoftware. Hierzu wird der zusätzliche Parameter "Target" beim Shopaufruf aufgenommen.
  • Abbildung der Versionierung als zusätzliche Anfrage.
  • Abbildung der Authentifizierungsinformationen als zusätzliche Anfrage.

 

Download der Schnittstellenbeschreibung