ETIM Stabsstelle Digitale Schnittstellen

ZVEI, VEG und ZVEH vereinigen die relevanten Standards der Elektrobranche unter dem Dach von ETIM Deutschland und werden diese in dieser Organisationsform weiter entwickeln. Die Standards bauen aufeinander auf und wirken erst im Zusammenspiel optimal.

Im zweiten Halbjahr 2017 wird sich der Lenkungskreis Digitale Schnittstellen unter der Leitung von Philipp Hensel mit der Weiterentwicklung der Standards beschäftigen. ITEK ist Stabsstelle für diesen Geschäftsbereich.

Geschäftsbereiche

Aktuell werden die folgende Standards unter diesem Geschäftsbereich zusammen gefasst:

ELBRIDGE

Learn more about ELBRIDGE

ELBRIDGE

EDILEKTRO

Learn more about EDILEKTRO

EDILEKTRO

ELGATE

Learn more about ELGATE

ELGATE

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen gerne weiter!

Aktuelles

Erfahren Sie mehr zum Thema ETIM oder sprechen Sie uns direkt an!

Änderungen beim Energielabel ab 26. September

Academy / News / Open Datacheck / Standardisierung  - 
Beim Energielabel für neue Heizungen entfallen am 26. September 2019 bei reinen Raumheizungsgeräten und verschiedenen Kombiheizgeräten die schlechtesten Klassen E, F und G, während die Klasse A+++ hinzukommt. Die Skala auf dem Energielabel reicht dann von A+++ bis D.

Die Anforderungen sind auf heizungslabel.de bereits umgesetzt und stehen mit Gültigkeit der Norm auch den Anwendern des Öko-Infosystems (www.itek.de/software/oeko-infosystem) zur Verfügung. 

Kontakt