Erfolgreicher Workshop zur Stammdatenqualität für DGH Mitglieder

Knapp 30 Großhandelsteilnehmer folgten der Einladung des DG Haustechnik und informierten sich am 17.05.2018 in Frankfurt über den aktuellen Status stammdatenbezogener Projekte in der Branche. 

 

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Dr. Hans Henning (Hauptgeschäftsführer DG Haustechnik) präsentierten ITEK Geschäftsführer Prof. Dr. Uwe Kern und Standardisierungsexperte Ansgar Redder (Foto) die aktuellen Entwicklungen der Themen DQR 4.0, ETIM und BIM für das branchenweite Produktdatenmanagement in der SHK Branche. Darüber hinaus wurden die aktuellen Entwicklungen und Potenziale der Datenprüfplattform Open Datacheck präsentiert.

 

Im Rahmen der anschließenden Diskussion wurden weitere Anforderungen des Großhandels gesammelt. Diese sollen in den nächsten Wochen in Open Datacheck umgesetzt werden.