Open Datacheck Zufriedenheitsumfrage abgeschlossen

Die Open Datacheck Zufriedenheitsumfrage ist abgeschlossen und hat mit einer Beteiligungsquote von 65,38% auch zu sehr aussagefähigen Ergebnissen geführt. Es wurden u. a. verschiedene Wünsche zur funktionalen Erweiterung der Open Datacheck Plattform ausgesprochen. Insbesondere die Integration einer datenbankgestützten Produktsuche wird bereits im Februar freigeschaltet und dann schrittweise optimiert. Weiterhin wird es noch in diesem Quartal Erweiterungen des Funktionsumfangs der Scorecard geben und danach sollen die Reporting-Funktionen ausgebaut werden. Diese Themen werden dann auch noch einmal auf dem Datacheck Lieferantentag am 10.4. vorgestellt.

Die außergewöhnlich guten Zufriedenheitswerte für Servicefreundlichkeit (1,06), fachliche Leistung (1,27) und Problemlösung (1,57) spornen an, diese noch weiter zu verbessern. U.a. werden in den nächsten Wochen Optimierungen bei den Service-Workflows vorgenommen, die den betreuten Herstellern noch mehr Transparenz in den Prozessen gewährleisten werden.

 

Im Übrigen wurde jeder einzelne Hinweis der Umfrage intern diskutiert und entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung wurden eingeleitet. Einige Hersteller werden in den nächsten Tagen auch noch einmal direkt angesprochen.

 

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!