Open Datacheck


Perfekte Datenqualität für die Haustechnik Branche

  • Open Datacheck ist eine Online-Plattform des DG-Haustechnik, mit der die Lieferanten der Branchen ihre Produktdaten prüfen, optimieren und an die Mitgliedsbetriebe des DG Haustechnik, also den Großhandel, weitergeben. Zusätzlich kann über Open Datacheck auch die Plattform des ZVSHK, Open Datapool und damit das Handwerk mit Produktdaten bedient werden.
  • Jeder Lieferant erhält einen individuellen Zugang zu der Plattform und kann bestimmen, an welche Großhändler seine Daten übermittelt werden.


Wie funktioniert Open Datacheck?

  • Lieferanten laden ihre Produktdaten auf Basis des aktuell gültigen Branchenstandards auf Open Datacheck hoch. Die erforderlichen Vorlagen liefert Open Datacheck.
  • Open Datacheck prüft die Daten.
  • Der Lieferant erhält ein detailliertes Prüfprotokoll, anhand dessen er die Qualität seiner Daten erkennen und ggf. Verbesserungen durchführen kann.
  • Sobald Ihre Daten die Anforderungen erfüllen, werden diese unmittelbar und mit dem Prüfprotokoll an die Großhändler weitergeleitet.

2.600.000 Produkte

Auf Open Datacheck sind mehr als 2.600.000 Produkte inklusive Stammdaten geprüft und stehen dem Handel zur Verfügung.   

190 Industrie Häuser

Mehr als 190 Industriehäuser beliefern den Großhandel über Open Datacheck mit Produktstammdaten. 

80% Großhandel

Im deutschsprachigen Raum beziehen mehr als 80% aller Großhändler ihre Produktstammdaten über Open Datacheck. 



Vorteile für Lieferanten

  • Qualitätsgeprüfte Produktdaten nach den gültigen Datenstandards der Branche.
  • Verfügbarkeit der Produktdaten in den Systemen des Großhandels: Erschließung neuer und Sicherung bestehender Verkaufspotentiale.
  • Auf Open Datacheck sind 80% aller SHK Großhändler angeschlossen.
  • Weniger Rückfragen und Abstimmvorgänge mit den Fachabteilungen der verschiedenen Großhändler.
  • Zugang zur Knowledge Base (Wissensplattform) des DG Haustechnik mit allen Infos und Hilfen zu den Standards der Branche.

Vorteile für Großhändler

  • Einheitliche Produktdaten, die dem selbst vorgegebenen Datenstandard entsprechen.
  • Qualitativ hochwertige Daten: Reduzierung manueller Aufwände.
  • Erweiterung des Netzwerks angeschlossener Lieferanten und deren Produktdaten: Erweitertes Produktangebot. 

Wie können Sie als Lieferant Open Datacheck nutzen?

  1. Fordern Sie Ihre Teilnahmevereinbarung an: Telefonisch unter 05251/161414 oder per E-Mail an mail@open-datacheck.de.
  2. Die Teilnahme an dem System kostet für Lieferanten 900€ jährlich.

Erweiterungen für Open Datacheck

Catalog App

Mobile App´s sind in vielen Branchen bereits stark etabliert. Nun besteht für Lieferanten die Möglichkeit eine Mobile App mit Produktstammdaten zu nutzen:


Open Datapool

Der Open Datapool stellt den SHK-Handwerkern umfangreiche Stammdaten zur Verfügung. Handwerker erleben eine neue Dimension der Datenqualität: 


ETIM 7 Klassifizierung

Eine ETIM 7 Klassifizierung ermöglicht es Ihnen, in den Online Plattformen Ihrer Kunden besser sichtbar zu sein. Das steigert Ihre Verkaufspotentiale:



Laden Sie sich den Flyer für weitere Informationen herunter:

Download
Flyer Open Datacheck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'015.1 KB

News

UWS Technologie liefert ETIM klassifizierte Daten nach aktueller DQR

Seit mehr als 25 Jahren ist UWS Technologie im Bereich „Heizung und Wasseraufbereitung“ tätig. Schwerpunkt war in frühen Jahren die Einrichtung von Fachschulen und Laboren mit Heizungssimulationen und umfangreichen Testständen. Im Laufe der Zeit wurde verstärkt die Wasseraufbereitung ins Portfolio übernommen. Die Haupttätigkeitsfelder waren hierbei große Industrieunternehmen weltweit. Heute ist UWS Technologie in diesen Bereichen ausschließlich im Großprojektgeschäft tätig. Seit einigen Jahren ist die Heizwasseraufbereitung ins Zentrum des Tätigkeitsfeldes gerückt. Deutschlandweit vertrauen tausende Handwerker auf die Lösungen von UWS Technologie und werden an über 700 Standorten von Großhandelspartnern betreut und beliefert.

 

mehr lesen

4 neue Lieferanten bei Open Datacheck im ersten Quartal 2019

Im ersten Quartal 2019 konnte Open Datacheck insgesamt 4 neue Lieferanten begrüßen. Hamberger hat bereits erfolgreich Daten nach der aktuellen Datenqualitätsrichtlinie dem Großhandel bereitgestellt. Richter + Frenzel ist nun nicht nur als Großhändler Datennutzer der Plattform, sondern hat sich inzwischen auch entschieden, die Stammdaten der Eigenmarken auf Open Datacheck prüfen zu lassen und in hoher Datenqualität an das Handwerk zu verteilen. 

mehr lesen

Qualitätszertifikat für Datacheck Datenlieferanten

Die im Oktober eingeführte Scorecard gibt einen schnellen Überblick über die Qualität und Vollständigkeit der gelieferten Produktdaten der teilnehmenden Datacheck Hersteller. Bewertet werden unter anderem die Bereitstellung von Produktstammdaten nach der aktuell gültigen DQR, die Lieferung von PDF Preislisten und Produktkatalogen, Badplandaten (Sanitär) sowie die Klassifizierung nach ETIM 7.

 

Ab sofort haben Lieferanten mit Scorewerten ab 95 die Möglichkeit, sich ein Datacheck Qualitätszertifikat ausstellen zu lassen, welches für eigene Werbezwecke genutzt werden kann. Zusätzlich ist ein Siegel für die Integration auf Websites verfügbar. Nutzen Sie als Hersteller diese Möglichkeiten für Ihre Außenkommunikation.

 

Sie haben Fragen zum Qualitätszertifikat? Das Datacheck Service Team freut sich auf Ihre Anfrage: Tel. 05251 1614-0, info@open-datacheck.de.

Open Datacheck Großhandels-Anwendertag am 11.04.2019 in Frankfurt

Effizientes E-Business setzt optimale und stets aktuelle Produktstammdaten voraus. Als zentrale Plattform für qualitätsgeprüfte Produktdaten ist Open Datacheck ein wesentlicher Baustein für den Großhandel, die Prozesse im Datenmanagement zu perfektionieren. Um Sie als Großhändler und Teilnehmer von Open Datacheck über die aktuellen Entwicklungen und Potenziale rund um das Thema Datenmanagement zu informieren, lädt der DG Haustechnik zum diesjährigen Open Datacheck Anwendertag am 11.04.2019 in Frankfurt ein. 

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an die Daten- und IT-Verantwortlichen von Großhandelsunternehmen, die bereits an Open Datacheck teilnehmen oder Interesse an einer Teilnahme haben. Folgende Themen stehen auf der Agenda:

mehr lesen

Open Datacheck Lieferantentag am 10.04.2019 in Frankfurt

Die Anforderungen an die Hersteller, ihre Verkäufe im Großhandelskanal durch perfekte Produktstammdaten zu optimieren, gewinnt immer stärker an Bedeutung. Open Datacheck als zentrale SHK-Stammdatenplattform für qualitätsgeprüfte Produktdaten bietet Ihnen als Lieferant vielfältige Optionen und zuverlässige Hilfestellungen, Ihre Produktdaten optimal an Ihre Marktpartner zu liefern. Als Betreiber der Plattform lädt der DG Haustechnik am 10.04.2019 in Frankfurt zum diesjährigen Lieferantentag ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle Hersteller, die Interesse an einer Teilnahme an Open Datacheck haben oder bereits Teilnehmer sind. Angesprochen sind insbesondere die Daten- und IT-Verantwortlichen.

 

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

mehr lesen