Scorecard - das Instrument für Ihre Einkaufsgespräche

Mit dem Add-On Scorecard geben Sie Ihren Lieferanten einen kompakten Überblick über die Datenqualität der gelieferten Produktdaten. Durch eine kompakte und verständliche Darstellung kann der Lieferant Defizite leicht nachvollziehen und Verbesserungspotenziale in die eigene Organisation kommunizieren.

Fakten

Datenqualitäts Score

Durch eine einfache Kennzahl kann Ihr Lieferant die Qualität seiner Produktdatenlieferungen beurteilen.

Flexible Definition

Egal ob Dateninhalte, Multimedia Inhalte, Dokumente oder Klassifizierungen, alle Anforderungen an Daten können über einen Algorithmus in den Score einfließen.

Transparenz für den Einkauf

Jeder Einkäufer sieht über ein Ranking und die Scorecard, bei welchen Lieferanten über die Produktdatenqualität gesprochen werden muss.

Vorteile Scorecard

Verständlicher Score


Über eine einzige Kennzahl entsteht eine klare Botschaft zur Produktdatenqualität.

Klare Handlungsempfehlungen


Klare Empfehlungen auf der Scorecard ermöglichen dem Verkäufer die Anregungen in seine interne Organisation zu kommunizieren

Score Verlauf


Darstellung des Scores im Zeitverlauf.

Statistische Informationen


Definierbare statistische Informationen, wie etwa Anzahl gelieferter Daten, Bildzuordnung, letzte Datenlieferungen, geliefertes Datenformat und hunderte weiterer Kennzahlen ermöglichen Ihnen die Individualisierung Ihrer Scorecard.

Ranking


Verschaffen Sie sich über ein Hersteller Ranking einen kompakten Überblick über die Datenqualität Ihrer Lieferanten, auch differenziert nach Sortimentsbereichen.

Score Algorithmus


Definieren Sie den Score-Algorithmus aus hunderten verfügbarer Kenngrößen nach Ihren Bedürfnissen.

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über unsere Softwarelösungen oder sprechen Sie uns direkt an!

BIM-Daten Checkup unterstützt Hersteller bei der Entscheidung zum Erstellen von BIM-Daten

BIM / Academy / BauDocs / News / Standardisierung  - 
Welche BIM-Daten sollten in welchen Formaten über welche Kanäle dem Markt zur Verfügung gestellt werden? Diese Frage stellen sich viele Hersteller, um einerseits in Richtung Architekten und Planern eine gute Datenversorgung zu gewährleisten, und andererseits nicht große Investitionen ohne Wirkung auszulösen.

Wir analysieren vor dem Hintergrund Ihrer Produkte und Vermarktungsziele, den aktuellen Marktkanälen sowie relevanten Formaten, ob und wenn ja, wie Sie BIM-Daten erstellen und in den Markt bringen sollten.

Sie erhalten eine individuelle Analyse und geben Ihnen Empfehlungen zum weiteren Vorgehen sowie bei Bedarf zur Auswahl eines Dienstleisters. Die Empfehlungen werden in einem Online Workshop präsentiert und diskutiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück

Kontakt