Omni Channel Stream

Omni Channel Stream (OCS) ist eine Technologie zur Verteilung Ihrer Produktstammdaten an Ihre Marktpartner und Plattformen im Vertriebskanal. Basierend auf unserer XS-Technologie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produktstammdaten aus Ihrer eigenen Datendrehscheibe vollautomatisch an die verschiedenen Zielsysteme im Markt (Online-Shops, Marktplätze, E-Procurement-Systeme, Handwerker-Software, Planer- und Architekten-Software usw.) zu verteilen.

Sie stellen Ihre Daten in einem definierten Format zur Verfügung, z. B. aus Ihrem PIM-System, aus Open Datacheck oder auf einem anderen Weg und sorgen für eine perfekte Präsenz in den Systemen Ihres Vertriebsweges. Es sind bereits eine Vielzahl von Schnittstellen für unterschiedliche Zielsysteme verfügbar, so dass Sie in der Regel sofort durchstarten können. Das ist aktive Verkaufsförderung durch Produktstammdaten.

Wie funktioniert der Omni Channel Stream?

Eine zentrale Plattform zur Multi Channel Verteilung Ihrer Produktstammdaten

Fakten

Eingangsformate

Wählen Sie selbst aus, in welchem Format Sie Ihre Daten in den Omni Channel Stream einspielen. Egal welche Exporte Sie z. B. aus Ihrem PIM System haben, Sie wählen die Struktur!

Service Team

Ihnen steht zu jeder Zeit das Service Team von ITEK zur Verfügung. Die Datenexperten von ITEK helfen Ihnen bei jeder Fragestellung.

Kanäle

Sie entscheiden selbst, welche Kanäle Sie automatisch über den Omni Channel Stream bedienen! Sie haben die Wahl zwischen mehr als 300 Kanälen!

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Wir machen im ersten Schritt einen kostenlosen Checkup mit Ihnen!

Vorteile Omni Channel Stream

Automatische Marktversorgung


Sie haben die Möglichkeit jeden Ihrer Zielmärkte durch eine einzige Plattform mit Daten zu versorgen

Einfache Verteilung


Einfache Verteilung Produktstammdaten auf eine Vielzahl von Plattformen, Sie müssen nur einmal verteilen

Service Team


Das Service Team von ITEK steht Ihnen zu jeder Zeit mit Unterstützung zur Verfügung

Alle Formate


Alle branchenüblichen Datenformate und Standards können verarbeitet und verteilt werden

Weniger Rückfragen


Weniger Rückfragen und Abstimmvorgänge mit Fachabteilungen der verschiedenen Großhändler und Zielkanäle

Zentralisiert


Ihre Produktstammdaten stehen an einem zentralen Ort zu jeder Zeit zur Verfügung

AKTUELLES

Erfahren Sie mehr über den Omni Channel Stream oder sprechen Sie uns direkt an!

Open Masterdata Projekt zwischen Handwerk und Großhandel startet

Standardisierung  - 
Das vor mehr als 30 Jahren entstandene DATANORM entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an digitale Prozesse zwischen den Marktpartnern. In einer Welt explodierender Stammdatenvolumina ist insbesondere eine On Demand Datenversorgung unabdingbar.

Mit der Konzeption von Open Masterdata On Demand haben der Bundesverband Bausoftware (BVBS) sowie die SHK Branchenverbände DG-Haustechnik und ZVSHK den Grundstein für ein leistungsfähiges Produktdatenmanagement auf Basis einer zeitgemäßen, branchenübergreifend und international nutzbaren Kommunikationslösung gelegt. 

In einer gemeinsamen Sitzung Mitte Juni haben die Vertreter der Verbände die weiteren fachlichen Details abgestimmt. So wurde unter anderem entschieden, dass die Bereitstellung der entsprechenden Endpunkte über den Prozessverzeichnisdienst SHK-Connect erfolgen soll. Zahlreiche Händler nutzen den Dienst bereits seit Jahren erfolgreich zur Bereitstellung ihrer DATANORM Daten.

Nach Schaffung aller technischen Voraussetzungen und Sicherstellung entsprechender Datengrundlagen soll der Pilotbetrieb in Q4 2019 starten. Großhandelsseitig werden die Unternehmen Elmer, GC-Gruppe, Pietsch, Schmidt-Gruppe und Wiedemann am Pilotbetrieb teilnehmen, auf der Seite der Handwerkssoftwarehäuser u. a. Blue Solution, Label Software, Moser.

Zurück

Kontakt