Omni Channel Stream

Omni Channel Stream (OCS) ist eine Technologie zur Verteilung Ihrer Produktstammdaten an Ihre Marktpartner und Plattformen im Vertriebskanal. Basierend auf unserer XS-Technologie haben Sie die Möglichkeit, Ihre Produktstammdaten aus Ihrer eigenen Datendrehscheibe vollautomatisch an die verschiedenen Zielsysteme im Markt (Online-Shops, Marktplätze, E-Procurement-Systeme, Handwerker-Software, Planer- und Architekten-Software usw.) zu verteilen.

Sie stellen Ihre Daten in einem definierten Format zur Verfügung, z. B. aus Ihrem PIM-System, aus Open Datacheck oder auf einem anderen Weg und sorgen für eine perfekte Präsenz in den Systemen Ihres Vertriebsweges. Es sind bereits eine Vielzahl von Schnittstellen für unterschiedliche Zielsysteme verfügbar, so dass Sie in der Regel sofort durchstarten können. Das ist aktive Verkaufsförderung durch Produktstammdaten.

Wie funktioniert der Omni Channel Stream?

Eine zentrale Plattform zur Multi Channel Verteilung Ihrer Produktstammdaten

Fakten

Eingangsformate

Wählen Sie selbst aus, in welchem Format Sie Ihre Daten in den Omni Channel Stream einspielen. Egal welche Exporte Sie z. B. aus Ihrem PIM System haben, Sie wählen die Struktur!

Service Team

Ihnen steht zu jeder Zeit das Service Team von ITEK zur Verfügung. Die Datenexperten von ITEK helfen Ihnen bei jeder Fragestellung.

Kanäle

Sie entscheiden selbst, welche Kanäle Sie automatisch über den Omni Channel Stream bedienen! Sie haben die Wahl zwischen mehr als 300 Kanälen!

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Wir machen im ersten Schritt einen kostenlosen Checkup mit Ihnen!

Vorteile Omni Channel Stream

Automatische Marktversorgung


Sie haben die Möglichkeit jeden Ihrer Zielmärkte durch eine einzige Plattform mit Daten zu versorgen

Einfache Verteilung


Einfache Verteilung Produktstammdaten auf eine Vielzahl von Plattformen, Sie müssen nur einmal verteilen

Service Team


Das Service Team von ITEK steht Ihnen zu jeder Zeit mit Unterstützung zur Verfügung

Alle Formate


Alle branchenüblichen Datenformate und Standards können verarbeitet und verteilt werden

Weniger Rückfragen


Weniger Rückfragen und Abstimmvorgänge mit Fachabteilungen der verschiedenen Großhändler und Zielkanäle

Zentralisiert


Ihre Produktstammdaten stehen an einem zentralen Ort zu jeder Zeit zur Verfügung

AKTUELLES

Erfahren Sie mehr über den Omni Channel Stream oder sprechen Sie uns direkt an!

Ausblick auf die DQR 6.0

News / Open Datacheck  - 
Die DQR 6.0 der Verbände ARGE Neue Medien, BVBS, DG Haustechnik und ZVSHK wird zwar erst zum 1.4.2020 gültig, aber es stehen schon die meisten Neuerungen fest.
  1. Auch bestellfähige Ersatzteile müssen in den Stammdaten enthalten sein.
  2. Die Angabe mehrerer Energieeffizienzklassen für einen Artikel (z. B. bei Wärmepumpen oder Kombiheizgeräten) wird ermöglicht. Eine Range für Energieeffizienzklassen je Artikel (z. B. Spiegelschränke) wird außerdem ermöglicht.
  3. Parallele Bereitstellung von ETIM 7 und ETIM 8 Klassifizierung wird ermöglicht.
  4. Aufnahme weiterer Zeichen (mathematischer Zeichen; U2200 - U22FF).
  5. Bereitstellung von Preisänderungen per Stammdaten muss 6 Wochen vor allgemeiner Marktgültigkeit erfolgen, Teuerungszuschläge werden nicht mehr akzeptiert.
  6. Übertragung strukturierter Gefahrstoffinformationen inkl. Sonderregelungen für Akkus und Batterien.
  7. Änderung Zubehörartikel: Die Artikelkennzeichnung, ob ein Zubehörartikel für die Verwendung des Produkts erforderlich ist, wird gestrichen.
  8. Die Prüfnummer in den historischen Produkten wird entfernt.

ITEK informiert alle Open Datacheck Teilnehmer weiter über die anstehenden Änderungen und stellt die üblichen Hilfen zur Verfügung.

Zurück

Kontakt