Datenempfehlung des DG Haustechnik


Die Datenempfehlung des DG Haustechnik richtet sich an Lieferanten von DG-Haustechnik-Mitgliedern, die ihre Daten qualitativ hochwertig über Open Datacheck und nach einem einheitlichen Standard zu ihren Kunden im Großhandel übermitteln möchten.

 

Seit dem 1.4.2018 gilt für Lieferanten, die an Open Datacheck teilnehmen, die neue Datenqualitätsrichtlinie der Branche in der Version 4.0. Zur Implementierung können die Schnittstellenbeschreibung und die Wissensdatenbank von Open Datacheck genutzt werden.

  

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter mit allen wichtigen Infos zu den B2B-Standards in Ihrer Branche.


News

Alte Datenqualitätsrichtlinien verlieren ihre Gültigkeit

Seit dem 1.10.2018 sind nach der Vereinbarung zwischen den Branchenverbänden (ARGE Neue Medien, DG Haustechnik, ZVSHK) die folgenden Datenrichtlinien nicht mehr gültig:

  • DQR 3.0 Anhang 1.1 (oder älter)
  • Datenempfehlung 1.7 des DG Haustechnik (oder älter)

Aktuell gültig ist die gemeinsam verabschiedete DQR 4.0. Auf Open Datacheck werden aktuell noch Daten nach den nicht mehr gültigen Formaten angenommen, jedoch führt dies zu einer Abwertung im Score. 

 

Die Anforderungen der aktuellen Datenempfehlung können hier eingesehen werden. Oder noch einfacher: Sprechen Sie mit dem Datacheck Team (05251-161414).

 

Ab dem 1.1.2019 wird die neue DQR 5.0 veröffentlicht und tritt dann ab dem 1.4.2019 in Kraft.

Lieferantentag des DG-Haustechnik

Perfekte Produktstammdaten sind eine wesentliche Basis für erfolgreichen Vertrieb. Als Alle Teilnehmer von Open Datacheck haben die richtigen Weichen bereits gestellt. Um über die aktuellen Entwicklungen und Potentiale im Datenumfeld zu informieren, laden wir in Kooperation mit dem DG-Haustechnik zu einem Lieferantentag mit folgenden Themen ein:

  1. DQR 4.0
  2. BIM
  3. Open Datacheck Services 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an die Daten- und IT-Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Einführung (Benedikt Mahr, 1. Vorsitzender DG Haustechnik)
  2. BIM aus Sicht von Architekten und Planern (Prof. Dr. Joaquin Diaz, Bundesverband Bausoftware)
  3. Digitalisierung und BIM in der SHK-Branche (Prof. Dr. Uwe Kern, ITEK GmbH)
  4. Praxisbericht Open Datacheck (Hubertus Brüggemann, TOTO Europe)
  5. Open Datacheck: Möglichkeiten und Ausblick (Frank Kny, ITEK GmbH)
  6. Diskussionsrunde: Herausforderungen der Digitalisierung für Hersteller
  7. Get-together und Imbiss

Die Teilnahme ist für Open Datacheck Lieferanten kostenfrei. Für andere Interessenten wird ein Teilnahmebeitrag von 100 EUR zzgl. MwSt. berechnet.

 

Der Lieferantentag findet unter folgender Adresse statt:

 

25.10.2018

10.00 – 14.00 Uhr 

Hilton Frankfurt Airport

The Squaire / Am Flughafen 60549 Frankfurt

 

Bitte melden Sie sich bis zum 19. Oktober 2018 über folgenden Link verbindlich an: https://www.e-val.biz/start?webcode=KN973596&t=1536763908

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne per Telefon unter 05251/16140 oder per E-Mail an info@itek.de kontaktieren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

4 neue Mitglieder bei Open Datacheck im dritten Quartal 2018

Im dritten Quartal konnte Open Datacheck insgesamt 4 neue Mitglieder begrüßen. Die Produktdatenlieferungen befinden sich aktuell in der Aufbereitung. Wir begrüßen die folgenden Hersteller auf Open Datacheck:

mehr lesen

Open Datacheck: Scorecard geht in den Testbetrieb

In der KW 34 beginnt der Testbetrieb der Scorecard Funktion in Open Datacheck. Diese neue Funktion wendet sich an Entscheider aus Vertrieb (Hersteller) und Einkauf (Großhandel) und drückt die Qualität und den Umfang der Produktstammdaten auf Open Datacheck aus. Außerdem werden Handlungshinweise zur Verbesserung des Scores (z. B. Lieferung von Badplandaten, Klassifizierung nach ETIM) gegeben. 

 

mehr lesen

Open Datacheck - Weitere Hersteller liefern Produktstammdaten nach DQR 4.0

Viele Hersteller arbeiten aktuell auf Hochtouren daran, die neuen Anforderungen an die Stammdaten zu erfüllen, zumal die bisherigen Qualitätsanforderungen am 30.9.2018 ihre Gültigkeit verlieren. In den letzten Tagen haben vier weitere Lieferanten Daten nach der neuen Qualitätsanforderungen DQR 4.0 auf Open Datacheck freigegeben:

mehr lesen