Unterstützung für Open Datacheck Lieferanten zur Erfüllung der DQR 4.0 Anforderungen

Seit kurzem ist die DQR 4.0 für alle Lieferanten von Open Datacheck der neue Qualitätsmaßstab. Die komplexen Anforderungen an die Daten können jedoch für Lieferanten, die bereits nach einem der vorherigen Qualitätsstandards Stammdaten geliefert haben, mit überschaubarem Aufwand umgestellt werden. Dazu bietet das Datacheck Team vielfältige Unterstützung an.

Bestehende Datenlieferungen werden automatisch nach dem neuen Standard geprüft

 

Das Datacheck Team generiert aus der letzten erfolgreichen Datenlieferung eine neue Datenlieferung nach dem neuen Standard (DQR 4.0) und lässt das System die Abweichungen prüfen. Anschließend stehen ein Prüfbericht mit den aktuellen Schwachstellen sowie eine Excel-Datei zur Erfassung der fehlenden Daten zur Verfügung.

 

Open Datacheck Lieferanten können sich den aktuellen Status ihrer Daten direkt auf der Plattform ansehen

 

Open Datacheck Teilnehmer können sich direkt über ihren Zugang die Prüfergebnisse ansehen und die Erfassungsvorlage herunter laden. Anschließend beginnt der bekannte Überarbeitungsprozess.

 

Datacheck Team hilft

 

Fragen können wie gewohnt mit dem Datacheck Team geklärt werden. Lieferanten erhalten individuelle Hinweise zu den notwendigen Maßnahmen, sodass Stammdaten schnell und effizient an die Anforderungen des Kunden angepasst werden können. 

 

Erfolgreich durchgeführten Updates auf die DQR 4.0 werden übrigens automatisch den angeschlossenen Großhändlern gemeldet.