Einkaufsverbände des SHK-Großhandels unterstützen die Stammdateninitiative Open Datacheck des Deutschen Großhandelsverbands Haustechnik e.V.

News / Open Datacheck  - 
Bonn, 30. April 2020. Open Datacheck ist die größte Datendrehscheibe der SHK-Branche und ermöglicht Fachgroßhandel und Fachhandwerk durch perfekte Produktdaten optimale Kun- denprozesse. Mehr als 80 % aller SHK-Großhändler und über 230 Hersteller aus unterschiedli- chen Produktsegmenten profitieren bereits von Open Datacheck mit seinen effizienten Daten- prozessen und kompetenten Services.

Um die durch die Digitalisierung entstehenden Herausforderungen meistern zu können, sind qualitativ hochwertige Stammdaten gemäß der gemeinsamen Datenqualitätsrichtlinie der SHK -Branche das A und O. Die Einkaufsverbände des deutschen SHK-Großhandels unterstützen daher die Stammdateninitiative Open Datacheck mit einem Aufruf an alle Lieferanten der Branche. Open Datacheck ist eine Win-Win-Win-Situation für alle Partner im dreistufigen Ver- triebsweg.

Seit über drei Jahren bietet der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik den Herstellern der SHK-Branche Open Datacheck über seinen Kooperationspartner ITEK zu einem Preis von 900 Euro pro Jahr an. Für alle Lieferanten, die noch nicht bei Open Datacheck mitmachen, bie- tet der DG Haustechnik eine kostenlose Testphase an, inklusive Onboarding-Webinar und der Unterstützung durch das Service-Team. Der Open Datacheck-Nutzungsvereinbarung enthält ein Sonderkündigungsrecht bei Nicht-Gefallen innerhalb der ersten drei Monate.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Für Fragen steht das Open Datacheck Service-Team zur Verfügung: service@open-datacheck.de, Telefon 05251-1614-14.