ITEK Datenservice

ITEK unterstützt Sie bei der Aufbereitung Ihrer Produktstammdaten. Durch die langjährige Erfahrung im Bereich Produktdatenmanagement steht Ihnen ITEK als kompetenter Partner bei unterschiedlichen Aufgaben der Produktdatenaufbereitung zur Seite. Bei den folgenden Aufgaben unterstützen wir Sie gerne:

  • Aufbereitung von Produkttexten (z. B. Kürzung von Produkttexten)

  • Aufbereitung der Produktdaten nach aktuell gültigen Richtlinien

  • Zuordnung von Produktbildern zu Produktstammdaten

  • Klassifizierung nach ETIM (Siehe dazu auch ETIM Klassifizierung)

  • Erstellung von BMEcat Exporten wie z. B. BMEcat ETIM 2005 3.1 oder BMEcat ETIM 2005 4.0

Wenn Sie einen Punkt nicht in der Liste wieder finden, können wir gerne gemeinsam ein Konzept zur Problemlösung erarbeiten.

Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an. Wir vereinbaren ein individuelles Angebot mit Ihnen, welches genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt wird!

ITEK Datenservice

Wir helfen Ihnen gerne bei der Aufbereitung Ihrer Produktstammdaten. Sprechen Sie uns einfach an und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Das sagen unsere Kunden

"Durch ITEK und das Service Team konnten wir unsere Produktstammdaten in geringer Zeit auf den aktuellen Datenstandard der Branche bringen"

Alexander Stolbert, CWS boco

"An dieser Stelle möchten wir uns bei der ITEK GmbH in Paderborn für die sehr gute und angenehme Zusammenarbeit bedanken. Die Kollegen dort waren jederzeit ansprechbar und haben uns mit Rat und Tat geholfen, dieses Projekt zeitnah und erfolgreich zu Ende zu führen"

Andreas Grimm, Ariston Thermo Deutschland

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über das Thema Datenservice oder sprechen Sie uns direkt an!

DG Haustechnik integriert BauDocs in Open Datacheck

BauDocs / News / Open Datacheck  - 
Die Umsetzung des Ziels einer perfekten Stammdatenversorgung von Großhandel und Handwerk soll ab sofort über die Integration der BauDocs Technologie (www.baudocs.de) in Open Datacheck weiter beschleunigt werden. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde inzwischen unterschrieben. Dadurch stehen Open Datacheck Anwendern sowohl die leistungsfähige Prüf- und Zuordnungstechnologie, als auch der Zugriff auf die eigentlichen Dokumente zur Verfügung.

"Digitalisierung ist nicht Selbstzweck. Unser Ziel ist es, in enger Zusammenarbeit mit dem ZVSHK dafür zu sorgen, dass unsere Kunden im Handwerk in allen Projektphasen - Planung, Angebot, Beschaffung, Ausführung, Wartung, Rückbau - schnell und einfach über alle benötigten Produktinformationen verfügen. Dazu gehören nicht nur die Basics wie Maße und Gewichte, sondern auch Energieeffizienzlabel, Einbau- und Pflegeanleitungen, sowie zukünftig auch BIM-Modellierungen. Daher ist BauDocs eine ideale Erweiterung unserer Branchenplattform Open Datacheck." sagt Bastian Hördemann, Obmann IT-Ausschuss DGH.

Die Integration von BauDocs in Open Datacheck erfolgt bereits im September. Alle direkt an Open Datacheck angeschlossenen Hersteller erhalten in Kürze spezielle Auswertungen und Optimierungsvorschläge über das Datacheck Serviceteam. Außerdem starten in Kürze die ersten Integrationsprojekte direkt in die Shops des Großhandels.

Zurück

Kontakt