Der Standard ETIM

ETIM ist ein internationaler Standard für die Klassifizierung von Produkten. Die ETIM Klassifizierung erlaubt eine einheitliche Darstellung der zum Teil sehr komplexen Produktwelt. 

  • Offener Standard, kostenlose Nutzung von jedem möglich. 
  • ID-basiertes Klassifikationsmodell zur international einheitlichen Anwendung. 
  • Darstellung der wichtigsten technischen Produkteigenschaften zum Beschreiben und Auffinden der Artikel in Online Shops. 
  • Steigerung der Produktdatenqualität.

Ursprünglich wurde ETIM für den Elektro Bereich entwickelt, hat sich aber mittlerweile in vielen Branchen als Standard etabliert. Durch die einheitliche Klassifizierung und Beschreibung von Produkten ermöglicht ETIM einen effizienten Datenaustausch zwischen Herstellern, Händlern und Kunden. Dies erleichtert nicht nur den Handel, sondern auch die Integration von Produktdaten in verschiedene Systeme und Plattformen.

Im Großhandel werden dadurch das Auffinden der Produkte, die Erstellung von Katalogen und die Beratung am Kunden erheblich vereinfacht. Für die Industrie wird die Möglichkeit geschaffen, dass ihre Produkte in den riesigen Sortimentsbereichen gut gefunden und damit dem Endkunden angeboten werden können. 

ITEK ETIM Stabsstellen

Wir als ITEK bilden die Stabsstellen für die Bereiche Sanitär, Heizung und Klima, Baustoffe und Digitale Schnittstellen.

Stabsstelle Sanitär, Heizung und Klima

Als Stabsstelle für den ETIM Sektor SHK sind wir uns bewusst, dass die Effizienz der Suchmechanismen in den Online Shops, die Erstellung von Katalogen und nicht zuletzt die persönliche Kundenberatung stark von der Qualität der Produktdaten abhängt.

Stabsstelle Baustoffe

Im Jahr 2022 wurde der Sektor Baustoffe auch für ETIM Deutschland veröffentlicht. Wir als ITEK haben die Stabsstellenarbeit für diesen Sektor übernommen und setzen uns dafür ein, diesen Standard mithilfe der Mitglieder zu aktualisieren und weiterzuentwickeln.

Stabsstelle Digitale Schnittstellen

Seit 2017 koordiniert ETIM Deutschland den Datenaustausch-Standard ELBRIDGE, um einen reibungslosen Informationsfluss zwischen Herstellern und Handelsunternehmen zu gewährleisten. Diese vielfältigen Standards ergänzen sich gegenseitig und entfalten ihr volles Potenzial erst im gemeinsamen Zusammenspiel. 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Erfahren Sie mehr über ETIM und nehmen Sie an einem kostenlosen Webinar teil.

FAQ ETIM Standard

Die Verwendung einer ETIM Klassifikation bietet Vorteile wie standardisierte Produktkategorien, effiziente Datenverwaltung, verbesserte Vergleichbarkeit von Produkten, einfachere Produktsuche und -auswahl, Integration mit anderen Systemen und Zukunftssicherheit für die Datenverarbeitung entlang der Lieferkette.

Das CMT ist ein ETIM Online-Tool, das die internationale mehrsprachige ETIM Datenbank enthält, um Weiterentwicklungen und Änderungsanforderungen (RFCs – Requests for Change) zum ETIM Modell effizient zu managen. CMT ist auch eine Kommunikationsplattform, um den Status der Bearbeitung der RFCs verfolgen zu können.

Das Classification Management Tool (CMT) ist über folgenden Link erreichbar: Classification Management Tool 

Die Vorteile einer ETIM Mitgliedschaft finden Sie hier: ETIM Mitgliedschaft

Wenn Sie ETIM Mitglied werden möchten und das Klassifizierungsmodell aktiv mitgestalten möchten, wenden Sie sich gerne an uns. 

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder kontaktieren uns direkt per E-Mail service(at)itek.de oder per Telefon 05251 / 1614 - 0. 

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Sie wollen mehr über ETIM erfahren? Dann melden Sie sich links zu einem Webinar zum Thema ETIM an.

Anmeldung