Check Up Computer Badplanung

Möchten Sie wissen, wie Ihre Produkte erfolgreicher in der Computer Badplanung eingesetzt werden? Mit unserm kostengünstigen Check Up analysieren wir Ihre aktuellen Badplan Daten und zeigen Optimierungspotenziale in den Daten so Verknüpfungspotenziale mit Open Datacheck auf. Dadurch wird die Akzeptanz Ihrer Badplan Produkte beim Planer in der Großhandelsausstellung verbessert werden.

Fakten

Entscheidungsunterstützung

Sie erhalten eine Einschätzung der Qualität Ihre Badplan-Daten sowie Empfehlungen zum weiteren Vorgehen.

Schnelles Feedback

Sie bekommen in wenigen Tagen eine Empfehlung.

Aufgabenliste

Sie erhalten eine Liste von Aktionsfeldern, die Sie bei Ihrer Planung von Digitalisierungsprojekten unterstützen.

Vorteile Badplan Check Up

Mehr Digital-Umsatz-Potenziale


Ihre Potenziale systematisiert.

Empfehlungen für die Optimierung und zukünftige Erstellung von Badplan-Daten.


Auch im Hinblick auf zukünftige Anforderungen können bereits jetzt erste Aussagen getroffen werden.

Darstellung der Matching-Quote


Wie gut Ihre Badplan-Objekte konkreten Artikelnummern im Großhandel zugeordnet werden können (Kalkulationsfähigkeit).

Kompetente Ansprechpartner


Experten unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung und der weiteren Umsetzung.

Direkt von den Experten für Branchenstandards


ITEK koordiniert die Entwicklung der meisten Standards der SHK-Branche.

Umsetzungsunterstützung


Wenn Sie nach dem Check Up weitere Umsetzungen planen, bieten wir Ihnen eine Begleitung bis zur Fertigstellung an oder verweisen auf kompetente Dienstleister.

Badplan Check Up durchführen

Sie möchten einen Badplan Check Up für Ihr Unternehmen durchführen? Sprechen Sie uns einfach und wir stimmen die weiteren Schritte mit Ihnen ab.

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über aktuelle Neuigkeiten oder sprechen Sie uns direkt an!

DQR 7.0 läuft zum 01.10.2022 aus

News / Open Datacheck / Standardisierung  - 
Durch den Auslauf der zwischen den Verbänden vereinbarten DQR 7.0 zum 30.09.2022 werden ab Oktober nur noch Datenlieferungen nach der DQR 8.0 auf Open Datacheck angenommen.

Folgende Änderungen ergeben sich aus der neuen Version:

  • Aktualität des Sortiments / Aufnahmen Formulierung zu Teuerungszuschlägen​
  • Artikelsets / Änderung von Bestandteilen​
  • Abbildung SCIP Nummer​
  • Abbildung Explosionsstoff Verordnung​
  • Abbildung SVHC Stoffe​
  • Energieverbrauchskennzeichnung von Lichtquellen (Anpassung der Verordnung zum 01.09.2021)​
  • Abbildung Strukturartikel ​
  • Definition der Verwendung der GTIN am Artikel und Verpackungseinheit​
  • Verbindliche Vorgabe der Formate für Dokumente (PDF für alle Dateien die nicht Bild, Video oder CAD sind)

Detailinformationen finden Sie wie gewohnt in der Knowledge Base des DG Haustechnik.

Zurück

Kontakt