ETIM Klassifizierung


Auf der Basis eines standardisierten Verfahrens können Hersteller der SHK- und Elektrobranche ihre Produktdaten klassifizieren und in verschiedenen Formaten dem Markt anbieten.

 

5 gute Gründe warum Sie eine ETIM Klassifizierung mit ITEK durchführen sollten:

  1. Steigerung des Verkaufs: Perfekte Auffindbarkeit der eigenen Produkte in den Shops des Großhandels.
  2. Verbesserung des eigenen Web Auftritts: Perfekte Auffindbarkeit der eigenen Produkte im eigenen Shop und im eigenen Webauftritt. Bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen.
  3. Sicherheit: ITEK ist ETIM Geschäftsstelle und arbeitet aktiv an der Standardisierung mit. Wir generieren die perfekte Datenqualität für den Kunden.
  4. Kostenersparnis: Keine Einarbeitung der eigenen Mitarbeiter und kostengünstiger Zugriff auf Experten.
  5. Zeitersparnis: Deutliche Beschleunigung der Erstellungszeit durch Einsatz von Tools und Service Team.

Einen Produktflyer mit allen relevanten Informationen können Sie hier herunterladen:

Download
Leistungen ETIM Klassifizierung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.0 KB

Produkte Klassifizieren

Sie möchten Ihre Produkte mit ETIM Klassifizieren? Kein Problem, sprechen Sie uns einfach an und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Wir bieten Ihnen an alle Ihre Produkte auf mögliche ETIM Klassen zu prüfen. Diesen ETIM Checkup bieten wir pauschal für 200€, unabhängig von der Anzahl Ihrer Produkte an.

 

Kontaktieren Sie uns per Mail unter mail@open-datacheck.de oder per Telefon unter 05251/161414.

ETIM Mitgliedschaft


Mit einer ETIM Klassifizierung entstehen erhebliche Vorteile beim Finden von Produkten in großen Datenbeständen (z. B. Shops). Die Nutzung des Standards ist frei. Wer allerdings an der Entwicklung des Standards mitwirken möchten, muss ETIM-Mitglied werden. Insgesamt ergeben sich folgende exklusiven Vorteile einer solchen Mitgliedschaft:

Vorteile ETIM Mitgliedschaft

Aktive Mitarbeit

Aktive Mitarbeit im Arbeitskreis Struktur + Technik und in den Fachausschüssen.

Unterstützung

Erweiterte Unterstützung durch die ETIM-Stabstelle.

Mappingtabellen

Umfangreiche Mappingtabellen zwischen den ETIM-Versionen (z.B. aktuell von ETIM 5.0 zu ETIM 6.0).


Mapping eClass

Umfangreiche Mappingtabellen zwischen ETIM und eClass (exklusiv für Mitglieder von ETIM Deutschland). 

Sprachversionen

Diverse Sprachversionen des ETIM-Modells.

Mitgliedschaft

Automatische Mitgliedschaft bei ETIM International (ohne Zusatzkosten).


Mitglied werden

Sie möchten ETIM Mitglied werden? Dann sprechen Sie uns einfach an! Die Kosten für eine Mitgliedschaft bei ETIM Deutschland belaufen sich aktuell auf 3.300,00 € pro Jahr. Für den SHK-Bereich steht ITEK als ETIM-Stabsstelle bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Kontaktieren Sie uns per Mail unter mail@open-datacheck.de oder per Telefon unter 05251/161414.


News

ITEK hilft

Die zwischenbetriebliche Digitalisierung wird inzwischen durch eine Vielzahl vorhandener Standardisierungen beschleunigt. Die Möglichkeiten und die Umsetzung dieser Standards stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Nutzen Sie die vielen, meist kostenlosen Hilfen zu den fachlichen Themen der SHK- und Elektro-Branche.

mehr lesen

Ariston Thermo Deutschland liefert ETIM klassifizierte Daten nach DQR 4.0

Die Ariston Thermo Gruppe ist ein weltweit agierender Partner für energieeffizienten thermischen Komfort mit einer starken und langjährigen Präsenz in Europa und insbesondere auch in Deutschland. Mit der Mitgliedschaft bei Open Datacheck wurde ein weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung unternommen. In kürzester Zeit konnten die Produktstammdaten gemeinsam mit dem ITEK Service Team auf das aktuell gültige DQR 4.0 Niveau gebracht und an den Großhandel verteilt werden.

 

Neben der Bearbeitung der Produktstammdaten wurde im gleichen Schritt eine ETIM Klassifizierung durchgeführt. Damit erzielt Ariston Thermo Deutschland als zweiter Hersteller einen Score von 100 in der Scorecard von Open Datacheck.

mehr lesen

ETIM SHK Familie wächst

Vor gut einem Jahr wurde mit ETIM 7.0 das Klassifizierungssystem für den deutschsprachigen SHK-Sektor veröffentlicht. Seither ist das Interesse an ETIM im Markt ungebremst und zeigt deutlich, dass erfolgreicher Vertrieb langfristig nur mit dieser einheitlichen und übersichtlichen Beschreibung der Artikeleigenschaften möglich ist. 

mehr lesen

Mehr als 25 Workshops zur Standardisierung im ersten Halbjahr 2018

Im ersten Halbjahr 2018 führt ITEK mehr als 25 Workshops bzw. Veranstaltungen zum Thema Standardisierung in den Branchen Elektro und SHK durch (Standardisierungskalender). Dazu gehören insbesondere die Klassifizierungsativitäten im Bereich ETIM SHK, die Standardisierung der digitalen Schnittstellen ETIM (u. a. ELBRIDGE), die EDITEC-Normierungsaktivitäten, die Standardisierung der Handwerkskommunikation (IDS Connect, Open Connect) sowie die Arbeiten an neuen Produktdatenstandards (DQR 4.0, BIM). Die Mitwirkung an diesen Workshops durch Unternehmen der Branche setzt eine entsprechende Mitgliedschaft in den jeweils beteiligten Verbänden (ETIM, ARGE Neue Medien, DG Haustechnik bzw. ZVSHK) voraus.

mehr lesen

Neues Tool zum Klassenmapping nutzt KI Ansätze

Sie möchten die ETIM-Klassen und Merkmale gegen Ihre interne Klassen- und Merkmalsstruktur über ein Datenmapping zusammenführen? Oder Sie möchten eine neue ETIM Klassifizierungsversion gegen eine alte Struktur mappen? Das wäre eine leichte Aufgabe, wenn es nur darum ginge, jeweils einer Klasse eines Systems einer Klasse eines anderen Systems zuzuordnen und dies analog mit den Merkmalen durchzuführen. Leider sind unterschiedliche Klassifizierungssysteme aber nicht isomorph, also strukturgleich. Haben Sie beispielsweise in einem System die Klassen "Türbeschläge" und "Fensterbeschläge", in einem anderen System aber nur die Klasse "Beschläge", dann müssen in der Regel vorhanden sein, um diese Klassen in die ein oder die andere Richtung zu transformieren. Bei Systemen mit vielen tausend Klassen und noch mehr Merkmalen ist das eine Aufgabe, die mit jeder Datenlieferung unglaublich hohe Aufwände erzeugt.

mehr lesen