Supplier-Portal

Ein Lieferantenportal für effiziente Datenprozesse und professionelles Lieferantenmanagement, perfekt abgestimmt auf die Anforderungen aus Handel und Industrie.

Die vernetzte Welt stellt Handel und Industrie vor große Herausforderungen. Ohne aktuelle und qualitativ hochwertige Informationen sind moderne Unternehmen nicht handlungsfähig.

Wie funktioniert das Supplier Portal?

Fakten

Einfache Konfiguration

Auf Basis der leistungsfähigen XS-Technologie ist das Portal flexibel konfigurierbar, Datenmodelle und Prüfungen werden nicht aufwändig programmiert, sondern konfiguriert.

Sicherheit

Professionelles Cloud Hosting schützt die Daten Ihrer Lieferanten und Ihre eigenen. Sie bestimmen über eine differenzierte Benutzerverwaltung, wer welche Rechte an den Produktdaten hat.

Skalierung

Egal ob Sie 20 Lieferanten oder 5.000 Lieferanten betreuen möchten, das System skaliert mit Ihren Anforderungen. Unser Service Team hilft Ihnen beim schnellen Onboarding Ihrer Lieferanten.

Vorteile Supplier Portal

Einheitliche Datenqualität


Nach Prüfungen und Freigabeprozessen stehen Ihnen alle Daten in einer einheitlichen Qualität zur Verfügung.

Zeitersparnis


Durch Bereitstellung einer einheitlichen Datenqualität und -struktur können Sie die Daten ganz einfach in Ihre Systeme übernehmen.

Transparenz


Sie haben zu jeder Zeit volle Transparenz über alle Datenlieferungen, die Qualität und den aktuellen Status.

Self Service für Lieferanten


Ihre Hersteller erhalten einen eigenen Login, damit aktuelle Datenlieferungen immer geprüft und geliefert werden können und der Verwaltungsaufwand sinkt.

Branchenstandards


Sie haben die Möglichkeit, vorkonfigurierte Branchenformate und Standards zu nutzen, können aber auch ganz individuelle und eigene Datenpakete definieren.

Weiterentwicklung


Der Standard des Supplier Portals wird stetig weiterentwickelt. Sie haben immer Zugriff auf die aktuelle Version.

Erweiterungen

Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Erweiterungen aus

Scorecard

Die Scorecard bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieferanten auf Basis zuvor festgelegter Kriterien zu bewerten und untereinander zu vergleichen. Jeder Lieferant erhält einen Score und wird zusammen mit jedem anderen Lieferanten in einem Ranking aufgeführt.

Scorecard

Service Team

Das Service Team von ITEK hilft Ihnen bei der Herstellerbetreuung. Gerne können wir das Onboarding bis hin zur Datenfreigabe für Sie übernehmen. Weitere Möglichkeiten der Betreuung sind zu jederzeit möglich.

Service Team

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Sie möchten mehr zum Supplier Portal erfahren? Kontaktieren Sie uns einfach!

Aktuelles

Erfahren Sie mehr über unsere Softwarelösungen oder sprechen Sie uns direkt an!

DQR 4.0 läuft zum 31.10.2019 aus

News / Open Datacheck  - 
Durch den Auslauf der zwischen den Verbänden vereinbarte DQR 4.0 am 31.10. werden ab November nur noch Datenlieferungen nach der DQR 5.0 bzw. 5.1 auf Open Datacheck angenommen. Folgende Änderungen ergeben sich aus den neuen Versionen:

DQR 5.0

  • Artikelkurzbeschreibung (zusätzliche Texte) wird Pflicht
  • Artikelbeschreibung (zusätzliche Texte) wird bedingt Pflicht
  • Artikelzubehör wird Pflicht, wenn in anderen Publikationen z. B. Druck enthalten
  • Standardlieferzeit wird Pflicht für Standardartikel, Ersatzteile A und B, sowie Varianten und Schüttgut
  • GTIN wird Pflicht, wenn die Produkte diese aufgedruckt haben bzw. in anderen Publikationen diese bereitgestellt werden
  • Einführung der Übertragung von gelöschten Artikeln (Optional)
  • Einführung der Kennzeichnung der Haftungsübernahmevereinbarung (Optional)
  • Einführung weiterer Dokumentenarten (Produktvideo, Montagevideo, Tutorial, Einzelprospekt, Brandschutz, Explosionsschutz, Arbeitsschutz, Korrosionsschutz, CE-Konformitätserklärung, VDS-Zulassung, Schallschutznachweis) (Optional)
  • Übertragung von Dokumenten, die mehreren Dokumenttypen entsprechen
  • Textlängen von Attributklasse, Attributname, Attributwert, Attributeinheit und Attributwertbeschreibung auf 60 Zeichen erweitert

DQR 5.1

Mit der Verison 5.1 wird die Bereitstellung der Informationen zur Entsorgung der Verpackung und der Elektroentsorgung möglich. Hierzu werden die folgenden Informationen im Kopf der Daten aufgenommen:

  • Artikel mit systemrelevanter Verpackung vorhanden (Ja / Nein) (Pflicht)
  • LUCID-Nummer (Bedingt Pflicht, wenn Artikel mit Systemrelevanter Verpackung vorhanden)
  • Entsorgungsdienstleister (Pflicht)
  • WEEEE-Artikel enthalten (Ja / Nein) (Pflicht)
  • WEEEE-Registrierungsnummer (Bedingt Pflicht, wenn WEEE-Artikel vorhanden)

Wenn Sie Fragen zur DQR 5.0 oder 5.1? Das Datacheck Service Team hilft gerne unter service(at)open-datacheck.de oder 05251-161414

Zurück

Kontakt